Zypern - das Land und der Wein

Neuentdeckung kann man bei fast 6000 jähriger Weinbautradition kaum sagen, aber aus der Sicht des modernen Weinbaus trifft das wohl zu.

So sah der traditionelle Weinbau Zyperns aus: Traditionen

Nach Jahrhunderten traditionellen An- und Ausbaus mit dem Schwerpunkt auf der Menge, haben sich in den letzten 20 Jahren die Landschaft der Erzeuger auf Zypern und ihr Fokus deutlich gewandelt. Heute entstehen in modernen Kellern international anerkannte Weine höchster Qualität. Bei aller Moderne, wie den neuesten Kellertechnologien, haben sehr gut ausgebildete junge engagierte Winzer nicht vergessen, wo ihr Urspung liegt.

Traditionen wie die Pflege der autochthonen Rebsorten (Xynisteri, Maratheftiko) und ein moderner Weinkeller bringen internationale Spizenweine hervor. Dazu kommt das Glück, das Zypern von Weinschädlingen komplett verschont wurde und daher im Einklang mit der Natur unverfälschte Weine ohne chemische Belastung entstehen können. Da der Einsatz von sogenannten Propfreben nicht notwendig ist, findet man hier Reben mit seit Jahrhunderten unveränderten Genen. In den Weinbergen, die oft über 600m über N.N. liegen, zum Teil bis zu 1500m hoch, nutzen die Erzeuger das warme Seeklima optimal aus.

Seit 2002 wird die Liste der Auszeichnungen jedes Jahr länger. Weintrinker, Weinkenner und die einschlägige Presse zu Wein sind zunehmend begeistert. Egal bei welchem der internationalen Wettbewebe, ein Vertreter Zyperns ist immer ganz oben mit dabei. 90-95/100 Punkte sind da schon fast ein gesetztes Resultat.

Einige Links für weitere Informationen:

Webseiten zu den Erzeugern:

Cyprus Winepages

Wineries Cyprus

Wein-Plus - Das europäische Wein-Netzwerk

Alle Informationen die für einen Reise nach Zypern benötigt werden gibt es hier:

Reiseland Zypern

Besucher können die Weine auf einer Reise entlang der „Weinstraßen Zyperns“ verkosten.